Literaturtipp: Einfache Hundeerziehung: Schritt für Schritt erklärt

515Kq1OZOPL._SX379_BO1,204,203,200_Das Buch „Einfache Hundeerziehung: Schritt für Schritt erklärt – Grunderziehung und Verhalten ändern“ ist mit der ersten Auflage bereits seit dem 11.06.2012 auf dem Markt. Aktuell (Stand 04/2016) befindet sich das Werk auf Platz 10 der Amazon-Bestseller Liste.
In diesem Artikel werfen einen Blick in das Buch und schauen uns an, ob hier wirklich gehalten wird, was die guten Bewertungen versprechen.

Der Blick ins Buch

Für „Einfache Hundeerziehung: Schritt für Schritt erklärt“ wurde exklusiv, nur für dieses Buch, ein Autorenteam zusammengestellt. Unabhängig davon verspricht der Titel, das relativ komplexe Thema Hundeerziehung einfach zu erklären und dem Leser klare Handlungsanweisungen an die Hand zu geben, um das Verhalten seines Hundes in die gewünschte Richtung zu lenken. Die Lektüre spricht spricht hierbei auch Lesende ohne Vorkenntnisse an und der Blick in das Inhaltsverzeichnis bestätigt diesen Eindruck.

Das Buch ist in 2 Teile gegliedert:

  • Die Grunderziehung Schritt für Schritt beschäftigt sich mit allgemeinen Fragen zu Hundeerziehung und du lernst, wie du zusammen mit deinem Hund „Platz“, „Sitz“, „Bleib“ und weitere grundlegende Befehle trainierst.
  • Ein Verhalten des Hundes ändern Dieses Kapitel beschäftigt sich damit, dem Hund unerwünschtes Verhalten, wie das eventuelle Bedrohen von Menschen, aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden und Angstprobleme, abzutrainieren.

In jeden dieser Teile sind sogenannte Lektionen enthalten, die sich direkt auf eine jeweils spezifische Frage beziehen, z.B.

  • Lektion 1: Auf den eigenen Namen hören
  • Lektion 2: Sitz
Wirf einen weiteren Blick in das Inhaltsverzeichnis auf amazon.de
81sQMVmxw6L

Zu jedem dieser Lektionen und Trainingsgebiete erhältst du am Ende des Kapitels einen detaillierten Trainingsplan oder eine genaue Anleitung, wie du das gewünschte Verhalten trainieren kannst.

Einfache Hundeerziehung: Schritt für Schritt erklärt – Gute Tipps

Durchweg enthält das Buch nützliche Hinweise in einer verständlichen Sprache. Die Tipps und Erläuterungen sind für jedermann gut umzusetzen, unabhängig davon, ob Anfänger oder langjähriger Hundebesitzer. Außerdem wird in dem Buch klipp und klar gesagt, dass für eine gute Hundeerziehung vor allen die Faktoren Zeit, Geduld und Konsequenz wichtig sind. Das Buch wirbt für kein Hundezubehör, stattdessen setzen die Autoren auf gesunden Menschenverstand, und die Liebe zum Tier. Ein großes Lob an dieser Stelle.

Fazit

Das Buch ist empfehlenswert für alle, die klare Handlungsanweisungen und verständliche Anleitungen für eine gute Hundeerziehung suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen