Produktreview: Nassfutter Animonda GranCarno

Animonda GranCarnoNur wenige Hersteller bieten wirklich qualitativ hochwertiges Futter für Hunde an – zu diesen Herstellern zählt auf alle Fälle Animonda, welche mit ihrem Futter „Animonda GranCarno“ ein Nassfutter auf dem Markt bringt, was zu einer modernen und artgerechten Ernährung deines Hundes beitragen soll. In diesem Testbericht erfährst du, ob das Futter diesen Angaben gerecht wird.

Die animonda petcare GmbH, welche das vorgestellte Futter herstellt, wurde im Jahr 1991 gegründet und zählt damit zu den jüngeren Unternehmen in dem Bereich der Tierernährung. Es stellt hochwertiges Futter her, um die Ansprüche anspruchsvoller Tierhalter zu erfüllen und die Lebensqualität deines Vierbeiners signifikant zu erhöhen. Mit den Jahren wurde die Produktauswahl dabei kontinuierlich um Nassfutter für Hunde und Katzen erweitert.

Animonda GranCarno – Fleischanteil um die 60 Prozent

Wird ein Blick auf die Zutatenliste und Zusammensetzung geworfen, fällt auf, dass diese nicht lang ist. Eine Mischung aus Fleisch, Brühe und Calciumcarbonat. Animonda GranCarno beinhaltet kein Getreide und, je nach Sorte, keinen Zucker, keine Geschmacksverstärker, keine künstlichen Farbstoffen und keine Konservierungsstoffe.
In der Zusammensetzung des Fleisches an sich fällt auf, dass ein relativ hoher Bindegewebseiweiß-Teil in der Trockenmasse vorhanden ist – dieser Anteil ist schlechter verdaulich. Doch auch hier kommt es auf die Sorte des Doseninhaltes an.
Beim Anblick des Futters fällt auf, dass es sehr natürlich aussieht und der Geruch ist ebenfalls angenehm.

Probiert euch durch sechs verschiedene Sorten

91aLYAH8UmL._SL1500_Du erhälst, gut verpackt und schnell versandt, sechs Dosen à 0,8 kg in den Sorten: Multi-Fleischcocktail, Rind + Pute, Rind + Wild, Pute + Ente, Räucheraal + Kartoffel, Kaninchen + Kräuter. Je nach Sorte lohnt es sich auch wieder, die Inhaltszusammensetzung zu studieren. Natürlich kannst du das Nassfutter Animonda GranCarno auch zur weiteren Fütterung bestellen und nicht nur zum Probieren, wodurch du auch Geld sparen kannst und dein Vierbeiner regelmäßig Abwechslung erfährt.
Uns fiel auf, dass die Dosen bis zum Rand gefüllt sind und keine Luft vorhanden ist, die Raum füllen soll – finden wir gut.
Dieses Nassfutter wird auch in den meisten Fällen von ernährungssensiblen Hunden gut vertragen, was auch für die Qualität sprechen kann.
Natürlich kommt es auch hier letztendlich auf deinen Hund an, wie und ob er das Futter verträgt. Wir machten jedoch eine gute Erfahrung damit. Der Napf wurde immer genüsslich ausgeleckt.

Fazit

Du erhälst mit dieser Bestellung ein Nassfutter, was deinem Vierbeiner schmecken wird. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist stimmig, das Futter recht naturbelassen und, aufgrund der kleinen Zutatenliste, kannst du erkennen, dass Animonda GranCarno nicht gestreckt wird – was für eine gute Qualität steht.

,,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen